Vielen Dank an alle Käuferinnen und Käufer des Kalenders „Die Alpen 2021„! Mit eurer Hilfe kann nun eine besonders tolle und gemeinnützige Organisation unterstützt werden.

Mit meinem ersten verkauften Kalender sind insgesamt 115,00 € gesammelt worden. Ich runde diesen Betrag auf 200,00€ und freue mich das Geld an Makungu e.V. weiterleiten zu dürfen.

200,00€ für Makungu e.V.

Makungu-Ein Zuhause für Waisenkinder in Kenia

Makungu ist Swahili und bedeutet Morgenröte. Es ist ein Sinnbild für einen Neuanfang, Hoffnung und Chancen, die man jeden Tag aufs Neue ergreifen kann. Im Jahr 2017 ergriffen wir von Makungu die Chance und gaben Waisenkindern in Kenia, deren Waisenhaus plötzlich geschlossen wurde, wieder ein Zuhause.

 Makungu ist eine Non-Profit Organisation, die sich aus dem gemeinnützig “Makungu e.V.” mit Sitz in Deutschland und der offiziell registrierten CBO (Community Based Organisation) in Kenia “Makungu-Waweru” zusammensetzt. Ziel ist es verlassenen Kindern und Waisen in Kenia ein sicheres und liebevolles Zuhause zu geben, ihnen durch den Zugang zu (Schul-)Bildung eine positive Zukunft zu schaffen und eine Kommunikation auf Augenhöhe zwischen Kenia und Deutschland zu fördern.“

Makungu e.V.

Hier findet ihr die Webseite von Makungu und all ihren tollen Projekten.

NOCHMALS VIELEN DANK an alle Käuferinnen und Käufer vom Kalender "Die Alpen 2021"